Über uns  

 

Eröffnung 1932
Oskar, Minna, Käthe und Otto Wetzig bei der Neueröffnung 1932

Fest verwurzelt ist unsere familiengeführte und handwerklich orientierte Bäckerei in Ernstthal  seit 1907. Die Dampfbäckerei wurde von Otto und Minna Wetzig in der Aue 2 gegründet. Nach 25 Jahren wurde die neue Dampfbäckerei im Neubau auf der Karl-May-Straße eröffnet, wo sie auch heute noch besteht. Otto starb 1938, die Dampfbäckerei führten Oskar und Ehefrau Gretel weiter. 1940 wurde Klaus geboren. Oskar wurde in den Krieg eingezogen, seine letzte Nachricht kam aus Odessa. Er gilt als vermisst. Gretel führte allein die Bäckerei weiter, bis sie diese an ihren Sohn Klaus übergeben konnte. Er ging mit seiner jungen Frau Anni für 3 Jahre nach Dresden um dort sein Glück zu suchen. Beide kehrten 1965 mit zwei Kindern, Mike und Heike, nach Ernstthal zurück. Bis zur politischen Wende 1989 wurde die Dampfbäckerei gut durch die Mangelwirtschaft geleitet. 1991 entschloss sich Sohn Mike seinen Arbeitsplatz als Lokomotivschlosser bei der Wismut-BB Schmirchau zu kündigen und eine Bäckerlehre zu beginnen. Diese erfolgte in der Bäckerei Leonhardt/Wüstenbrand und im Berufsschulzentrum Schneeberg. 1996 erkrankte Klaus ernsthaft. Darauf kündigte Mike seine Arbeit bei Leonhardts und fing hier in Ernstthal an. 1998 starb Klaus.  Mike begann die Weiterbildung zum Bäckermeister in Dresden und absolvierte diese 2000 erfolgreich. 

Unsere Backwaren haben viel Zeit zum Reifen. Ähnlich eines guten Weines oder Käses bildet sich dabei viel guter Geschmack heraus.

Die Gebäcke werden nach Familienrezepturen mit Mehl aus kontrolliertem Anbau, unter Verwendung von Natursauerteig aus eigener Führung hergestellt.

Reifes Getreidefeld bei Hohenstein-Ernstthal

Der Entwicklung eigener Produkte sowie der Verbesserung und Anpassung bestehender Rezepturen wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

 

    

 Kontakt:

Karl - May - Straße 82

09337 Hohenstein-Ernstthal 

Telefon: 03723 42944  

 Fax: 03723 62 99 282 

der-wetzig-baecker(äd)web.de   

  

Öffnungszeiten:  

Di. - Fr.
7:00-17:00 Uhr
Sa.
6:00-11:00 Uhr
So. & Mo.
geschlossen

 

 

    

 

 

 

Der Dampfbackofen  

Das Herz unserer Bäckerei ist der 1932 errichtete Dampfbackofen.  

Alle Backwaren werden von uns in Handarbeit produziert und auf traditionelle Weise in

diesem einzigartigen  

Backofen gebacken.  

 

 http://de.wikipedia.org/wiki/Dampfbackofen